Willkommen

Inhalt

Nationaler Aktionsplan Energieeffizienz: EMAS erfüllt Energieauditpflicht

Das Bundeskabinett hat am 3. Dezember 2014 den Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz beschlossen. Die Senkung des Energieverbrauchs durch Steigerung der Energieeffizienz wird darin als „zweite Säule“ für den Erfolg der Energiewende bezeichnet. Die Zeit freiwilliger Selbstverpflichtungen der Wirtschaft scheint vorbei zu sein. Insbesondere von großen Unternehmen wird stärkere Eigenverantwortlichkeit erwartet. Mit einem Umweltmanagementsystem nach EMAS werden diese Erwartungen vollumfänglich erfüllt. weiter»

 

Willkommen beim Umweltgutachterausschuss (UGA)

UGA VII Mitglieder
Die Mitglieder des UGA für den Berufungszeitraum 2014-2016
Foto: BMUB/Sascha Hilgers

Der Umweltgutachterausschuss (UGA) ist ein unabhängiges Beratungsgremium des Bundes-umweltministeriums. Als Multi-Stakeholder-Forum führt der UGA unterschiedliche Interessen-gruppen im Bereich Umweltmanagement zusammen und setzt sich aktiv für die Umsetzung
und Verbreitung des europäischen Umweltmanagementsystems EMAS ein. Aufgaben, Zusammensetzung und Zuständigkeiten des UGA sind im Umweltauditgesetz geregelt.

EMAS ist ein freiwilliges Instrument der Europäischen Union, das Unternehmen und Organisationen jeder Größe und Branche dabei unterstützt, ihre Umweltleistung kontinuierlich zu verbessern.