Aktuelle Themen

Mehr Informationen

Presse

Informationen des Umweltgutachterausschusses (UGA), Hintergrundinformationen zum UGA und seinen Mitgliedern und zu EMAS sowie Bildmaterial. weiter»

Archiv Meldungen

 

Meldungen

Mo 14.04.2014Neu

Neue EMAS-Unternehmen

Aus Nordrhein-Westfalen, Bayern und Baden-Württemberg kommen die neuesten EMAS-Registrierungen: ein Fleischvermarkter, ein landwirtschaftlicher Betrieb, zwei evangelische Kirchengemeinden, das Landeskirchenamt der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern sowie der Archäologische Park Xanten zeigen erneut die breite Anwendbarkeit der EMAS-Verordnung.  weiter»

Mi 09.04.2014

Zwei deutsche Unternehmen mit dem EMAS Award 2014 ausgezeichnet

Am 07.04.2014 überreichte EU-Umweltkommissar Janez Potocnik der Sächsischen Bildungsgesellschaft für Umweltschutz und Chemieberufe Dresden mbH sowie dem Umweltbundesamt die Hauptpreise in ihren Kategorien. weiter»

Di 25.03.2014

EMAS zeichnet sich durch positive Langzeiteffekte aus

Zu diesem Ergebnis kam eine neue italienische Studie, die EMAS und ISO 14001 verglich. Vergleichsgegenstand waren die CO2-Emissionen von energieintensiven Betrieben (hauptsächlich Zementproduktion und Energieerzeugung) in der Zeit von 2007 bis 2010.  weiter»

Do 06.03.2014

Die europäischen Nominierten für den EMAS-Award 2014

Für die diesjährigen europäischen EMAS-Awards 2014 zum Thema „Umweltinnovationen als Beitrag zur Verbesserung der Umweltleistung“ stehen alle Nominierten fest. In den sechs Kategorien bewerben sich insgesamt 29 Organisationen aus 14 Ländern um die renommierte Auszeichnung der EU Kommission. Die Preisverleihung findet am 07. April im Rahmen der IndustrialGreenTec der Hannover Messe statt.  weiter»

Do 27.02.2014

Die nationalen Nominierten für den EMAS-Award 2014

Für die diesjährigen europäischen EMAS-Awards 2014 zum Thema „Umweltinnovationen als Beitrag zur Verbesserung der Umweltleistung“ stehen für Deutschland die Nominierten fest. Die nationale Jury wählte sechs Kandidaten aus, die jetzt für den Preis der Europäischen Kommission ins Rennen gehen. weiter»

Fr 21.02.2014Taetigkeitsbericht-UGA-VI

UGA veröffentlicht sechsten Tätigkeitsbericht

Der Umweltgutachterausschuss (UGA) berät das Bundesumweltministerium zum europäischen Umweltmanagementsystem EMAS und setzt sich aktiv für dessen Verbreitung und Weiterentwicklung ein. Zum Ende seiner sechsten Berufungsperiode zieht der UGA Bilanz über drei Jahre Umweltdialog im Zeichen von EMAS.  weiter»

Fr 14.02.2014EMAS Förderung und Privilegierung

Fördermöglichkeiten und Privilegierungen für EMAS-Organisationen

Die aktualisierte Broschüre des Umweltgutachterausschusses zum Thema "Fördermöglichkeiten und Privilegierungen für EMAS-Organisationen" bietet einen Einblick in die Förderlandschaft und Verwaltungserleichterungen von Bund und Ländern. weiter»

Mo 03.02.2014Holger Lösch, Mitglied der Hauptgeschäftsführung des BDI

BDI beteiligt sich an EMAS-Kampagne

Holger Lösch, Mitglied der Hauptgeschäftsführung des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e. V. (BDI), nimmt an der Wir für EMAS-Kampagne teil und beschreibt den hohen Stellenwert von EMAS für den eigenverantwortlichen Umweltschutz in Unternehmen. weiter»

Do 30.01.2014UGA VII Mitglieder

Bundesumweltministerium beruft erneut Expertenausschuss für Umweltlabel EMAS

Am 27. Januar 2014 kam der Umweltgutachterausschuss zu seiner konstituierenden Sitzung beim Bundesumweltministerium (BMUB) in Berlin zusammen. Die unabhängigen Vertreterinnen und Vertreter von Unternehmen, Umweltgutachtern, Verwaltung, Gewerkschaften und Umweltverbänden beraten das BMUB bei der Umsetzung des europäischen Umweltmanagementsystems EMAS. Sie wählten wieder Dr. Michael Schemmer zum Vorsitzenden. weiter»

Do 23.01.2014Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks mit den EMAS-Preisträgern

Bundesumweltministerin ehrt innovative Umweltleistungen von EMAS-Unternehmen

Am 17. Januar 2014 gratulierte Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks 18 Unternehmen und Organisationen für ihren vorbildlichen Umweltschutz. Die Betriebe sind ausgezeichnet mit dem EMAS-Logo, dem weltweiten Premium-Umweltlabel der Europäischen Union, und zeigen herausragende Umweltleistungen und innovativen Maßnahmen im Rahmen ihres Umweltmanagementsystems. Vertreterinnen und Vertreter der Organisationen waren außerdem zu einem fachlichen Dialog im Bundesumweltministerium (BMUB) in Berlin eingeladen. weiter»

Fr 17.01.2014

Verlängerte Bewerbungsfrist für den EMAS-Award 2014!

Die Generaldirektion Umwelt der Europäischen Kommission prämiert auch 2014 wieder EMAS-Organisationen, die ihre Umweltleistung durch besonders effektive Umweltinnovationen verbessern. Bewerben Sie sich noch bis zum 12. Februar 2014 beim Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK). Die Verleihung der Preise wird am 7. April 2014 im Rahmen der Hannover Messe im Rathaus Hannover stattfinden.  weiter»